Sportliche Aktivitäten


BEZIRKSMEISTER

Am Donnerstag, den 13.02.2020 war es endlich soweit - die Schulmannschaft der Jungen im Fußball mit Lehrer Thorsten Lauenstein nahm an den Bezirksmeisterschaften teil und konnte dank toller Unterstützung der anwesenden Fans am Ende verdient den Titel BEZIRKSMEISTER erringen!!

Nach dem sich die Mannschaft im Dezember zuerst über die Vorrunde für die Endrunde der Kreismeisterschaften qualifiziert hatte und dann überzeugend KREISMEISTER wurde, nahm das Team nun am Bezirksfinale teil. Da der Kreis Stormarn in diesem Jahr das Finale ausrichten musste, bot es sich an, dies in der Uwe-Plog-Halle in Reinbek zu machen. So konnte das Team auf die Unterstützung und Anfeuerung ihrer Freunde und Mitschülerinnen und Mitschüler zählen. So kam es, dass in der Halle während der Spiele der Grundschule Klosterbergen ein Ohrenbetäubender Lärm war. "GSK" schallte es aus etwa 100 Kehlen der Kinder der 3. und 4.Klassen, die sich mit ihren Lehrern auf den Weg zur Halle gmacht hatten. Jede Chance oder gute Verteidigung wurden frenetisch bejubelt - bei Toren gab es einen riesen Aufschrei und donnernden Jubel. Und zu bejubeln gab es einiges.

Im ersten Spiel des Turniers ging es gegen die Grundschule Koggenweg aus Lübeck. Die Lübecker spielten super zusammen, taten sich aber schwer nach vorne zu kommen. Klosterbergen hingegen spielte schnell, Zweikampfstark und zielstrebig nach vorne. Zunächst erzielte Juel das 1:0, dann erhöhte Nick auf 2:0 und Jordi legte das 3:0 nach! Die Stimmung wurde mit so einem deutlichen Sieg in der Halle noch besser!

Im zweiten Spiel ging es gegen die Grundschule Ratzeburg, dem Kreismeister aus Herzogtum-Lauenburg. Hier wurde es richtig spannend- Ratzeburg war zweikampfstärker und hatte leicht mehr vom Spiel. Nach einer Ecke erzielt Juel dann den umjubelten Siegtreffer zum 1:0.

Im letzten Spiel ginges gegen die Grundschule Am Lakweg aus dem Kreis Segeberg. Obwohl schon abgeschlagen, machte die Schule Am Lakweg alles richtig und spielte bärenstark. Verdient stand es 0:1 obwohl Karl im Tor auch noch einen Siebenmeter halten und eine 1gegen1 Situation perfekt klären konnte. Erst gegen Ende des Spiels wurde Klosterbergen stärker und hatte Torschancen. In der letzten Sekunde gelang Leon das 1:1 und mit dem Abpfiff war klar - die Grundschule Klosterbergen ist BEZIRKSMEISTER. Die Spieler warfen sich auf dem Feld auf einen großen Haufen und jubelten. Anschließend ging es zu den jubelnden "Fans" auf der Tribüne. Die Stimmung war gigantisch in der Halle.

Nun tritt die Mannschaft am 26.03.2020 im Kreis Dithmarschen zur Landesrunde an. Dort treffen sich die besten 4 Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein und die Grundschule Klosterbergen aus Reinbek ist dabei! Toll gemacht Jungs - DANKE!

Thorsten Lauenstein

 

 

Sportlerehrung

Am Dienstag, den 11.02.2020 war die Schulmannschaft der Jungen im Fußball der Grundschule Klosterbergen mit Lehrer Thorsten Lauenstein ins Reinbek Schloss zur Sportlerehrung 2019 eingeladen. Die Mannschaft wurde für den Erfolg bei den Kreismeisterschaften ausgezeichnet.

 

 

SIEGER Grundschul-Cup

Am Freitag, den 07.02.2020 konnte die Schulmannschaft der Jungen im Fußball nach 2009 endlich mal wieder den Reinbeker Grundschul-Cup gewinnen!!!

Beim Reinbeker Grundschul-Cup spielen auf Einladung der Gemeinschaftsschule Reinbek die Reinbeker Grundschulen im Modus jeder gegen jeden den Titel aus. Gespielt wird um den Wanderpokal, der seit 1997 ausgespielt wird.

Für unsere Schule ging es im ersten Spiel gegen die GS Mühlenredder. Es gelangen schnell 2 Tore, so dass wir das Spiel in Ruhe über die ZEit spielen konnten und verdient mit 2:0 gewannen. Im zweiten bedeutungslosen Spiel gegen den Gastgeber, der außer Konkurrenz spielt, wurde unglücklich mit 0:1 verloren. Dann kam wieder ein wichtiges Spiel. Die Gertrud-Lege-Schule aus Neuschönnigstedt lieferte lange einen harten Kampf. Doch dann gelang endlich das 1:0 und schnell stand es 3:0 - so auch am Ende.

Dann kam es im letzten Spiel zum "Endspiel" gegen die GS Schönningstedt, die zuvor ebenso gegen die beiden Mannschaften gewonnen hatte.

Schönningstedt wollte mit allen Mitteln das Spiel gewinnen. Wir hatten deutlich mehr vom Spiel, kamen aber lange nicht gefährlich vor das Tor. Es wurde sehr körperlich gespielt. Endlich gelang dann das 1:0 und am Ende konnten wir den Titel feiern.

Die Jungs sind ein tolles Team, spieln richtig tollen Fußball - vielen Dank!!!

 

 

KREISMEISTER Fußball Jungen

Am Dienstag, den 10.12.2019 konnte die Schulmannschaft der Jungen im Fußball den Kreismeistertitel in Storman gewinnen!!!

Die Grundschule Klosterbergen hatte sich durch einen überzeugenden zweiten Platz in der Vorrunde am 28.11. für die Endrunde der Kreismeisterschaften in Ahrensburg qualifiziert.

Nun trafen die vier besten Mannschaften der Kreises Stormarn aufeinander. Im Modus jeder gegen jeden wurde der Kreismeister ausgespielt. Unsere Mannschaft legte gleich im ersten Spiel richtig gut los. Gegen die Grundschule Tangstedt gab es einen deutlichen 3:0 Erfolg! Anschließend kam es zum erneuten Duell mit der Grundschule Am Aalfang. Das Spiel war knapper, wenn auch wieder sehr überzeugend. Am Ende der 10 Minuten stand es 2:0 für uns. Nun kam es im dritten Spiel zum Duell gegen die Stadtschule Bas Oldesloe um die Kreismeisterschaft. Es waren 15 Sekunden gespielt und wir haben das 1:0 erzielt! Mit der Führung im Rücken ging es munter nach vorne - am Ende gab es auch in diesem Spiel ein klares 3:0 und die Kreismeisterschaft konnte gefeiert werden!!!

 

4.Platz bei den Kreismeisterschaften - Mädchenfußball

Am Donnerstag, den 05.12.2019 nahm die Schulmannschaft der Mädchen an den Keismeisterschaften teil.

Dabei trafen sich 7 Schulen aus Stormarn in der Uwe-Plog-Halle in Reinbek. Es wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt, so dass jedes Team 6 Spiele hatte. Die Mädchen der Grundschule Klosterbergen zeigten sich dabei besonders im Abwehrverhalten sehr konsequent - nach vorne mangelte es aber leider noch etwas am Durchsetzungsvermögen.

Am Ende belegte das Team einen guten 4. Platz - herzlichen Glückwunsch!

 

Vorrunde Kreismeisterschaften Fußball Jungen

Am Donnerstag, den 28.11.2019 nahme die Schulmannschaft der Jungen an der Vorrunde der Kreismeisterschaften teil.

In der Vorrunde konnte das Tema alle drei Spiele gewinnen (2:0, 3:0, 2:1) und qualifizierte sich als Gruppensieger für das Halbfinale. Dort spielten wir erneut überlegen, die defensive Einstellung der Gegner machte es uns aber schwer. Kurz vor Schluss gelang dann mit einem Fernschuss der entscheidende Treffer zum 1:0 - damit nicht nur der Einzug ins Finale, sondern noch wichtiger die Qualifikation für die Endrunde am 10.12.2019. Das Finale ging leider mit 1:2 verloren...

    Völkerball

    Am Freitag, den 31.03.2017 nahm die Grundschule Klosterbergen zum zweiten Mal am Völkerballturnier in Aumühle teil.

    Hier sind die ersten Bilder zu sehen.

    Siegerehrung Bundesjugendspiele 2017

    Miley aus der Klasse 2c wurde mit über 1000 Punkten als bestes Mädchen geehrt. Das war eine herausragende Leistung. Carl August aus der 4a wurde als bester Junge ausgezeichnet. Frau Rabe und Frau v. d. Heide überreichten den Schulsiegern die Ehrenurkunden und zusätzliche Buchpreise.

    Die jährlichen Pendelstaffeln der Klassenstufen 1 bis 4 fanden kurz vor den Ferien zum ersten Mal auf dem Schulhof statt, da sie bei den Bundesjugendspielen wegen eines Unwetters abgesagt werden mussten.

    Spaßolympiade

    Am Tag nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse findet für alle Kinder aus den Klassen 1 und 2 die Spaßolympiade in den Räumen der Schule statt.

    Hier sind einige Bilder von den Stationen zu sehen.

    Adventsturnen

    In jedem Jahr bauen die Lehrkräfte nach Ideen und Anleitung von Frau von der Heide einen "Adventsturn-Parcours" auf.

    Die Kinder der 1. und 2. Klassen flitzen in Wagen durch den "Schneesturm", "putzen Sterne", verarbeiten sich gegenseitig als "Kekse", rollen einen Abhang hinunter und schweben in der Himmelsschaukel.

    Ein schöner Spaß für alle.

    Vize-Kreismeister

    Am Freitag, den 16.12.2016 nahm die Schulmannschaft der Jungen als Vorrundensieger an der ENDRUNDE der Kreismeisterschaften in Großhansdorf teil.

    Gespielt wurde mit den 4 besten Mannschaften der Vorrunden im Modus 'jeder gegen jeden'.

    Zunächst ging es gegen die Grundschule Masurenweg. Schon in der ersten Minuten gelang uns die Führung. Kurze Zeit später gab es gar das schnelle 2:0, ehe der Anschlusstreffrn zum 2:1 fiel. Dann wurde ein traumhafter Konter zum 3:1 abgeschlossen - die Vorentscheidung. Der Anschlusstreffer zum 3:2 fiel in den letzten Sekunden - der erste Sieg.

    Dann ging es gegen die Johannes Gutenberg Grundschule. Dieses mal lagen wir schnell mit 0:1 hinten. Dennoch wurde das Spiel klar dominiert, aber vor dem Kasten taten wir uns sehr schwer. Mitte der Spielzeit dann der Ausgleich zum 1:1. Beruhigt konnten wir weiter nach vorne spielen. Erst in der letzten Minute gelang uns durch eine tolle Einzelleistung der 2:1 Siegtreffer.

    Im letzten Spiel des Tages ging es gegen die Grundschule am Aalfang. Ein Unentschieden hätte zur Kreismeisterschaft gereicht. Leider hatten wir zuvor keine Pause und so kam Aalfang schnell besser ins Spiel. Nach 2 Minuten dann der erste Gegentreffer vom besten Spieler des Turniers - ein satter Schuss aus der Entfernung. Dann kamen wir besser ins Spiel und hatten eine riesen Chance, der Ball landete aber leider neben dem Tor - im Gegenzug dann das 2:0 für Aalfang. So stand es auch am Ende.

    So mussten wir beim letzten Turnierspiel hoffen, dass Johannes Gutenberg nicht gegen Masurenweg verliert - was leider doch passierte.

    Am Ende waren Am Aalfang, Masurenweg und Klosterbergen mit je 6 Punkten gleichauf - die beste Tordifferenz allerdings hatte die Grundschule Masurenweg - uns blieb immerhin der Titel VIZEMEISTER

    Tolle Leistung der Jungs! Das hat Spaß gemacht!!!

    Viele Dank an die beiden Väter, die den Fahrdienst zu beiden Turnier übernommen haben!

     

     

    Sieger der Vorrunde

    Am Freitag, den 02.12.2016 nahm die Schulmannschaft der Jungen an der Vorrunde der Kreismeisterschaften in Ahrensburg teil.

    Gespielt wurde mit 7 Mannschaften im Modus 'jeder gegen jeden'.

    Am Ende standen 8:1 Tore zu buche und damit der 1.Platz!!

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

    Damit nehmen wir am 16.12.2016 an der Endrunde der Kreismeisterschaften teil.

    Darüber hinaus finden bei uns an der Schule viele weitere Angebote statt, die die Kinder in Bewegung bringen, u. a. Sportliche Angebote während der AGs und während Projektwochen. Beispiel: Baseball, Sportspiele

    Sport

    An dieser Stelle berichten wir künftig über aktuelle Sportveranstaltungen.

    Sport an der Grundschule Klosterbergen

    Unsere Sport-Fachleitung Frau von der Heide und weitere Sportlehrkräfte organisieren im Laufe des Schuljahres etliche Sportveranstaltungen. Viele Kinder nehmen mit Erfolg an "Jugend trainiert für Olympia" teil.

    • Lauftag
    • Fußballturnier für Jungen und Mädchen
    • Bundesjugendspiele

    Jugend trainiert für Olympia:

    • Fußball für Mädchen und Jungen
    • Handball für Mädchen und Jungen
    • Turnwettkampf