Aktionen


Fasching 2020

Fasching wird bei uns immer in der Aula mit der Disko gefeiert - in diesem Jahr bestens angeleitet von den Kolleginnen Frau Espenschied und Frau Kruth mit der Tanz AG. Vielen DAnk!

Mathematikolympiade 2019/20 - Kreisrunde

Erfolgreiche Teilnahme an der Mathematikolympiade 2019/20 - Kreisrunde:

Jule, Matti und Laura aus Jahrgang 3 und Dana, Julia und Mika aus Jahrgang 4 nahmen am Dienstag, den 26.11.2019 als Sieger der Schulrunde an der Kreisrunde der Mathematikolympiade in Trittau teil. Insgesamt nahemn 91 Schülerinnen und Schüler an der Kreisrunde Stormarn teil,

Dabei belegte Mika einen 1.Platz bei den 4.Klassen!

Die anderen fünf lagen nur wenig hinter den Plätzen 1-3.

Das waren TOLLE LEISTUNGEN!

Herzlichen Glückwunsch

Thorsten Lauenstein

Mathematikolympiade 2018/19

Erfolgreiche Teilnahme an der Mathematikolympiade 2018/19:

Finn, Alexsi und Mika nahmen am Rosenmontag als Sieger der Schulrunde an der Landesrunde Süd der Mathematikolympiade in Lübeck teil.

Dabei belegte Mika einen 1.Platz bei den 3.Klassen!

Aleksi erreichte einen 3.Platz bei den 4.Klassen, Finn lag nur einen halben Punkt dahinter.

Das waren TOLLE LEISTUNGEN!

Hier finden Sie einen Zeitungsbericht dazu.

Herzlichen Glückwunsch

Thorsten Lauenstein

Spielzeugspende für Reinbeks Partnerstadt Koło

Pressemitteilung der Stadt Reinbek

 

Weihnachtsfreude in Reinbeks Partnerstadt Koło

Eltern und Kinder der Grundschule Klosterbergen spenden Spielzeug für

Kindergarten und Schule in Koło

 

In Reinbeks polnischer Partnerstadt Koło gab es kurz vor Weihnachten für die Kinder des Kindergartens Nr. 6 und der Grundschule Nr. 2 eine schöne Überraschung: Kołos Bürgervorsteher Artur Szafrański überbrachte mehrere Kartons mit Spielsachen, die Kinder und Eltern der Reinbeker Grundschule Klosterbergen im Rahmen eines Kinderflohmarktes am 7. Oktober gesammelt hatten. Die Idee dazu hatte Vater Jan Koops, der aus Erfahrung wusste, dass nicht alles Spielzeug, das auf dem Flohmarkt angeboten wird, auch verkauft wird. So nahm er kurzerhand Kontakt zu Katja Voß, Koordinatorin für Städtepartnerschaften im Reinbeker Rathaus auf, die in Absprache mit Kołos Bürgervorsteher Artur Szafrański klärte, wo die gespendeten Spielsachen in Koło am sinnvollsten eingesetzt werden können. Die logistische Abwicklung und der Transport wurden durch Mitglieder des PaKom und Frau Voß organisiert, so dass die Spielsachen rechtzeitig vor Weihnachten in Koło ankamen.

Für den Kindergarten Nr. 6 in Koło kamen die Spielsachen wie gerufen, da ein Wasserschaden in diesem Jahr Teile des vorhandenen Spielzeugs zerstört hatte.

Die Kinder in Koło haben sich sehr über diese Weihnachtsüberraschung gefreut und bedanken sich herzlich bei den Reinbeker Familien für die schönen Spielsachen.

Frisches Obst für alle Klosterbergenkinder

Großzügige und gesunde Spende:

Familie Grimm bietet im 2-Wochen-Rhytmus für alle Kinder unserer Schule frisches Obst zum Nulltarif! Danke!

Mathe-Olympiade 2017

Erfolgreiche Teilnahme an der Mathe-Olympiade 2017:

Sieger der Kreisrunde - Grundschule Klosterbergen

18 Schulen waren angetreten...